Die Plattform für digitale Innovationen der Bau- und Immobilien­wirtschaft

KI Con

Wann

Donnerstag, 27.06.2024
13:30 - 18:00

Wo

BUWOG
Rathausstraße 1, 1010 Wien

künstliche Intelligenz in der Bau- und Immobilienbranche

Wohin führt die Anwendung von künstlicher Intelligenz in der Bau- und Immobilienwirtschaft? Wie ist der Status quo und wo nimmt dabei der Mensch seinen Platz ein? Was brauchen und wollen wir von der neuen Technologie? Mit welchen Ideen holen wir das Beste aus KI heraus?

 

Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns am 27. Juni im Rahmen der ersten KI Con. Tauchen Sie vor Ort in das Thema ein und lernen Sie die neusten KI-Lösungen, zukunftsweisende Tools und innovative Start-ups kennen!

Ticket sichern

Programm

Gesamtmoderation: Steffen Robbi, Digital Findet Stadt

 
ab 13:00

Einlass

 
13:30

Begrüßung

 

Steffen Robbi, Digital Findet Stadt

13:40

Keynote

 

KI: Status quo und wo hat der Mensch noch Platz?
Bernhard Moser, ASAI Austrian Society for Artificial Intelligence

14:10

Panel

 

Intelligent geplant
Wolfgang Kradischnig, DELTA
Susan Schönbauer, pde Integrale Planung
Julia Reisinger, TU Wien & Factorymaker

14:50

Impuls

 

Qualitätskontrollen mit AR und KI auf Baustellen
Paul Wegerer, clone:it

15:10

Impuls

 

Pilotprojekt Talking Twin
Katrin Schwaiger & Martin Renezeder, BUWOG Immobilienmanagement

15:30

Pause

 
15:50

Impuls

 

Frag den Bot: OIB-Richtlinien leicht gemacht mit dem AIT Chatbot
Gerhard Zucker, Austrian Institute of Technology

16:10

Impuls

 

AI Act – Das Herzstück der KI-Regulierung anhand von Branchenbeispielen
Alexandra Ciarnau, DORDA Rechtsanwälte

16:30

Ausblick

 

Wo brauchen wir KI?
Steffen Robbi, Digital Findet Stadt

16:45

Panel

 

Mehr als Automatisierung – Wohin führt uns KI?
Berhard Moser, ASAI Austrian Society for Artificial Intelligence
Katrin Schwaiger, BUWOG Immobilienmanagement
Gerhard Zucker, Austrian Institute of Technology
Alexandra Ciarnau, DORDA Rechtsanwälte

17:15

KI Parcours

 

Sehen, testen, ausprobieren von neuen KI-basierten Lösungen

ab 18:00 Uhr

Ausklang

 

Networking

Anmeldung

 

Ticket sichern

 

Für Fragen und Anregungen erreichen Sie uns per Mail unter office@digitalfindetstadt.at oder telefonisch unter +43 664 1252660. 
Wir freuen uns auf Sie!

Unterstützer & Sponsoren

Start-ups

Speaker

Bernhard A. Moser - Austrian Society for Artificial Intelligence (ASAI)

Bernhard A. Moser

Austrian Society for Artificial Intelligence ASAI

Priv.-Doz. Mag. Dr. Bernhard A. Moser studierte Mathematik in Salzburg und in Linz, wo er sich an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) mit einem Grundlagenthema aus dem Bereich der "Künstlichen Intelligenz" im Fachbereich Mathematik habilitierte. Sein beruflicher Werdegang ist eng mit dem Software Competence Center Hagenberg (SCCH) verbunden, wo er über 20 Jahre diverse Research Development and Management Rollen innehatte. Das SCCH ist ein österreichisches COMET-Zentrum für angewandte Software, Data Science und KI.
Bernhard Moser war es immer ein Anliegen, Wirtschaft und Wissenschaft zusammenzubringen. So konnte er am SCCH über 50 Millionen Euro an kooperativen Forschungsprojekten realisieren. Er ist derzeit Koordinator des europäischen H2020-Projekts TEAMING.AI zum Thema Mensch-KI Kooperation sowie des COMET Moduls S3AI, einem Grundlagenprojekt zur Adaptierung von maschinellen Lernmodellen und deren Sicherheit. In seiner ehrenamtlichen Rolle als Präsident der Austrian Society for Artificial Intelligence (ASAI) sowie in seiner neuen Funktion als Mitglied des KI-Beirats (AI-Advisory Board) der österreichischen Bundesregierung und der neu installierten KI-Servicestelle engagiert er sich für die Stärkung des Forschungsstandorts Österreich im Bereich der KI.

Dipl. Ing. Wolfgang Kradischnig

CEO DELTA Gruppe

Wolfgang Kradischnig ist Miteigentümer und Geschäftsführer der DELTA Gruppe sowie Vorstandsmitglied der IG Lebenszyklus Bau und des Verbands der Ziviltechniker- und Ingenieurbetriebe (VZI). Zu seinen fachlichen Schwerpunkten gehört die Verbindung von Management, Technik und Kultur. Seit vielen Jahren engagiert sich Wolfgang Kradischnig für einen Kulturwandel in der Bauwirtschaft hin zu mehr Partnerschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Er hat zahlreiche Neu- und Umbauprojekte geleitet und setzt sich für mehr Bewusstsein hinsichtlich lebenszyklusoptimierter Projekte ein. In diesem Zusammenhang ist ihm eine Entwicklung der digitalen Tools als Enabler für Nachhaltigkeit und Effizienzsteigerung am Bau ein besonderes Anliegen.

Julia Reisinger - factorymaker & TU Wien © Jacqueline Godany/FFG

Dr. Julia Reisinger

Assistenzprofessorin, TU Wien & Gründerin, factorymaker

Dr. Julia Reisinger ist studierte Bauingenieurin und aktuell Assistenzprofessorin am Institut für Hoch- und Industriebau der TU Wien. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen Rollen, darunter Architektur, Tragwerksplanung, Projektmanagement und Forschung. Zudem ist sie Gründerin des Startups "factorymaker", das sich auf KI-basierte, nachhaltige Planung von Industriegebäuden spezialisiert hat. In ihrer Arbeit legt sie besonderen Fokus auf effiziente und nachhaltige Industrie- und Gewerbebauplanung, wobei sie die Produktions- und Logistikplanung als wesentliches Element integriert.

Julia Reisinger verfolgt das ehrgeizige Ziel, Bau- und Produktionsplanungsprozesse im Einklang mit den Prinzipien der Effizienz und Nachhaltigkeit zu gestalten. Sie fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Fachrichtungen der Produktions- und Gebäudeplanung, indem sie fortschrittliche, computergestützte Werkzeuge und Entscheidungsunterstützungssysteme u.a. in Mixed-Reality-Anwendungen erforscht und entwickelt.

Susan Schönbauer - pde Integrale Planung

Dipl.-Ing. Arch. Susan Schönbauer, M.Eng.

Leiterin Planung, pde Integrale Planung GmbH

Im Jahr 2001 schloss Dipl.-Ing. Arch. Susan Schönbauer, M.Eng. ihr Architekturstudium an der TU Cottbus/Brandenburg ab. 2005 erwarb sie den Master of Engineering im Baumanagement an der FH Würzburg/Schweinfurt. In dieser Zeit war sie auch für Architekturbüros in Brandenburg und Bayern tätig. Von 2005 bis 2015 arbeitete sie in leitender Position für Architektur- und Generalplanerbüros in Wien und seit 2015 ist sie in leitender Position bei der pde Integrale Planung GmbH tätig. Dabei richtet sie auch immer ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und den Einsatz digitaler Lösungen.

Paul Wegerer - clone:it

Paul Wegerer

Geschäftsführer & Gründer clone:it

Geboren in Wien und aufgewachsen in Niederösterreich, verfolgte Paul Wegerer jung Ziele im Skirennsport. Nach der HTL-Ausbildung absolvierte er ein Bachelorstudium an der FH Salzburg, das ihn auch zu einem Auslandssemester nach Turin führte. Anschließend begann er ein Masterstudium im Baumanagement und Ingenieurbau an der FH Joanneum und schrieb seine Masterarbeit während eines Auslandssemesters in Kalifornien und schloss dieses erfolgreich ab. Nach dem Studium und gesammelter Berufserfahrung in der Bauaufsicht und Planung absolvierte Paul Wegerer die Gewerbeprüfung für den Baumeister und gründete das Startup clone:it bei dem er als Geselschafter und Geschäftführer tätig ist. 

Mag. Alexandra Ciarnau

Rechtsanwältin & Co-Leiterin der Digital Industries Group, DORDA Rechtsanwälte

Mag. Alexandra Ciarnau ist Co-Leiterin der Digital Industries Group bei DORDA und auf IT-/IP- und Datenschutzrecht spezialisiert. Die mehrfach ausgezeichnete Juristin begleitet Unternehmen bei der Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle. Sie ist weiters Vorstandsmitglied von Women in AI Austria und Advisor des Circular Economy Forum Austria. In dieser Rolle trägt sie regelmäßig zur Awareness-Schaffung vor, organisiert den jährlichen AI Summit, arbeitet Policy Themen auf und arbeitet an KI-Forschungsprojekten mit.

Gerhard Zucker

Senior Scientist, Austrian Institute of Technology

Gerhard Zucker ist Senior Scientist am Austrian Institute of Technology (AIT) im Bereich der digitalen Gebäudetechnologien. Er arbeitet an maschinellem Lernen, Building Information Modeling (BIM) und Gebäudeautomation und ist aktiv in der Standardisierung des österreichischen BIM-Standards ÖNORM A 6241-2.

Karin Schwaiger

Teamleitung Immobilienverwaltung, BUWOG

Katrin Schwaiger ist seit Juli 2016 in der BUWOG tätig. Sie verfügt über jahrelange Praxiserfahrung in der Immobilienbranche. Zu Beginn im Assistenzbereich folgte im Jahr 2012 die Ausbildung zur Immobilienverwalterin. Rund 15 Jahren betreute sie Eigentums- sowie Mietobjekte und ist seit Oktober 2023 für die Teamleitung der Mieterverwaltung zuständig.

Martin Renezeder

Stabstelle Digitalisierung, BUWOG

Martin Renezeder ist seit April 2020 in der BUWOG tätig. Als Mitarbeiter der Stabstelle Digitalisierung und Innovation begleitet er seine Kolleginnen und Kollegen bei der Entwicklung, Umsetzung und Erweiterung von digitalen Lösung. Seit seinem beruflichen Einstieg in die Immobilienbranche konnte er Erfahrung in verschiedenen Bereichen sammeln, bevor er sich vor 6 Jahren dem Thema der Digitalisierung widmete.

Steffen Robbi

Dr. Steffen Robbi

Geschäftsführer, Digital Findet Stadt

Die digitale Transformation der Bau- und Energiewirtschaft muss zu einer wesentlichen Steigerung der Ressourcen-, Energie- und Kosteneffizienz beitragen. Vor dem diesem Hintergrund ist Steffen Robbi Gründer und Geschäftsführer des Innovationslabors Digital Findet Stadt, Österreichs größter Plattform zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. Zuvor war er als Business Manager und Senior Engineer am AIT Austrian Institute of Technology für den Bereich Digital Building Technologies verantwortlich und konnte bereits bei Cloud&Heat Technologies, einem damals jungen Start-Up, die rasante Marktdurchdringung innovativer Energieversorgung aus Basis digitaler Geschäftsmodelle mitgestalten.

Alle Events anzeigen

Digital Findet Stadt Logo

Digital Findet Stadt
Die Plattform für digitale Innovationen
der Bau- und Immobilienwirtschaft

Prinz-Eugen-Straße 18/1/7
1040 Wien
+43 664 4189214
office@digitalfindetstadt.at

Kontakt    Presse    Impressum    Datenschutz

© 2024 Digital Findet Stadt GmbH